Eigenfett- & Stammzellentransplantation (Lipofilling)

Seit einigen Jahren haben medizinische Forschungen gezeigt, dass unser Fettgewebe, nicht nur ein Speicher für Energie und fettlösliche Vitamine ist, sondern zusätzlich erheblich mehr Stammzellen beherbergt, als das Knochenmark. Diese Stammzellen besitzen das Potential, sich in verschiedene Körperzellen verwandeln zu können. Wird nun Fettgewebe von einem an einen anderen Ort des Körpers verpflanzt, so fungieren diese Stammzellen dort zum Teil als Fettzellen; ein anderer Teil wird sich in Blutgefäße umwandeln und hilft dabei das neue verpflanzte Fettgewebe gut zu durchbluten. So überlebt das transplantierte Fettgewebe und heilt im umgebenden Gewebe ein.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Body shaping
  • Brustvergrößerung
  • Narbenkorrekturen
  • Behandlungen von Gesichtsfalten
  • Konturkorrekturen bei vorhandenen Silikon-Implantaten
  • Ersatz von Silikon-Implantaten durch Eigenfett bei Kapselfibrose
    (bei moderater Größe)

der Eingriff

mögliche Komplikationen

praktische Informationen

Kosten