Augenlidkorrektur (Blepharoplastik)

Die Augenpartie gehört häufig zu den ersten Regionen des Gesichts, an denen Alterungserscheinungen erkennbar werden. Die Haut der Ober- und Unterlider verliert ihre Elastizität und erschlafft. Dadurch zeichnen sich Lachfältchen stärker und/oder dauerhaft ab. Bei sehr stark ausgeprägten Schlupflidern können sogar störende Gesichtsfeldeinschränkungen entstehen. Kontakt

der Eingriff

mögliche Komplikationen

praktische Informationen

Kosten